El Fayoum

File 290El Fayoum ist der Name einer Oase, die sich etwa 100 Kilometer südwestlich von Kairo befindet. Zwar gibt es in Ägypten so einige der ehemaligen Wasserstellen, doch trug wohl nie eine einen kreativeren Namen als diese: Krokodilopolis wurde der Ort einst auch genannt, zu Ehren der als Gottheiten verehrten Wasserbewohner. Heute ist der für El Fayoum lebensspendende Karunsee allenfalls noch eine Kultstätte für den Krokodilgott Sobek, denn die Modernität macht auch vor der Wüste keinen Halt. Tradition, Geschichte und Kultur sind allerdings noch immer in der 300.000 Einwohner-Oase zu Hause - wenn auch unter neuzeitlichem Anstrich.

File 425Mit einer Fläche von circa 70 Quadratkilometern ist El Fayoum eine der größten Oasen Ägyptens. Auf dem zwar für ägyptische Verhältnisse noch immer vergleichsweise kleinen Areal findet sich eine überaus beeindruckende Anzahl an Sehenswürdigkeiten, zu denen zahlreiche religiöse Bauwerke ebenso wie eine überaus artenreiche Vogelwelt und die paradiesische Landschaft der umliegenden Gegend zählen. Naturliebhaber kommen in El Fayoum genauso auf ihre Kosten wie Freunde ägyptischer Kultur und Geschichte – und das, obwohl diese sprichwörtliche Oase der Ruhe gerade einmal einen Katzensprung vom hektischen Alltagsleben Kairos entfernt ist.

Charakteristisch für El Fayoum ist seine Vielzahl an Bauwerken unterschiedlicher Epochen. Von altägyptischen Pyramiden über griechische Tempelanlagen und christliche Klöster bis hin zu islamischen Moscheen haben nicht nur verschiedene Zeitalter, sondern auch viele der großen Weltreligionen das Gesicht der Oase geprägt und mit ihrem heute so unverkennbaren, multikulturellen Charme versehen. Nicht verpassen sollte man eine Besichtigung der Scheich Ali Al-Rubi Moschee, aber auch die großen ptolemäischen Wasserräder El Fayoums, die einen authentischen Einblick in den historischen Lebensalltag der Oase bieten, sind eine durchaus sehenswerte Attraktion. Wer sich statt nach Geschichte und Kultur nach frischer Luft, sattem Grün und beeindruckenden Naturschauspielen sehnt, der sollte die Reise ins benachbarte Naturschutzgebiet Wadi El-Rayan unternehmen: dort warten nicht nur majestätische Wasserfälle und verlockende Badeseen, sondern auch das Tal der Wale, eine archäologische Fossilienfundstätte, auf entdeckungsfreudige Besucher. Kein Wunder also, dass früher selbst die Pharaone auf der Suche nach Entspannung hierher gereist sein sollen – El Fayoum ist der Inbegriff der perfekten Oase.