Luxor

File 323Luxor ist eine der größten Städte Ägyptens und befindet sich circa 650 Kilometer südlich von Kairo. Die antike Stadt am Nil, deren Vorgängerstadt Theben einst auch die Hauptstadt Ägyptens war, wird gerne als das größte Freilichtmuseum des Landes bezeichnet und befindet sich in direkter Nähe zu einigen der größten Kulturschätze Ägyptens – darunter dem Tal der Könige und dem Doppeltempel von Kom Ombo.
File 170Wer sich auf einer Nilkreuzfahrt befindet, der wird um einen Stopp in Luxor nicht umhin kommen. Aber auch für Individualreisende lohnt sich ein Abstecher in die Stadt aus der Pharaonenzeit – allen voran in deren historisches Zentrum. Dort bieten nicht nur der Luxor Tempel, sondern auch das Mumifizierungs- und das Nationalmuseum der Stadt einen beeindruckenden Einblick in deren Geschichte. Das unübertroffene Highlight Luxors ist allerdings der zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegende Karnak Tempel: File 260diese antike Stätte altägyptischer Götterverehrung belegt eine fast doppelt so große Fläche wie die des Vatikans und begeistert Liebhaber pharaonischer Baukunst ebenso wie Pauschaltouristen und Badeurlauber. Mit einem Alter von über 2000 Jahren, der damit verbundenen altehrwürdigen Pracht und schier gigantischen Dimensionen versetzen die Statuen, Säulen und Pylonen Karnaks Besucher aus aller Welt ins Staunen: überlebensgroße Pharaonenfiguren, eine Sphinx-Allee, der Säulensaal von Karnak und der Obelisk der Hatschepsut stellen nur eine kleine Auswahl der Attraktionen der Tempelstadt dar. Es lohnt sich, ein ausreichend großes Zeitfenster für einen Besuch mitzubringen – immerhin warten an jeder Ecke neue Meisterwerke der Baukunst, die entdeckt werden wollen. An mehreren Abenden der Woche findet außerdem eine Sound- und Lichtshow im Karnaktempel statt, welche die jahrtausendealte Geschichte Luxors in kunstvoller Atmosphäre noch einmal zum Leben erwachen lässt.
File 512Aber auch das moderne Luxor hat jede Menge Sehenswertes zu bieten - geschäftige Basare, eine malerische Uferpromenade und das hiesige, bunte Alltagstreiben laden ein zum entspannten Flanieren und Kennenlernen der Einheimischen. Luxors Händler sind ebenso erpicht auf ein gutes Geschäft wie anderswo in Ägypten, doch mit ein wenig Humor und Verhandlungsgeschick lassen sich rasch Bekanntschaften knüpfen und die üblichen Touristenfallen vermeiden.
Lernen daher auch Sie den Charme des einstigen religiösen Zentrums Ägyptens kennen und erkunden Sie Luxor.