Rund um das Rote Meer

File 368

Das Rote Meer ist – neben den Pyramiden, der Sphinx und dem Tal der Könige – eines der beliebtesten Urlaubsziele Ägyptens. Der ganzjährige Sonnenschein, die fantastischen Badeorte und die unmittelbare Nähe zu einigen der größten Kulturschätze des Landes sind nur einige der Anreize der Gegend.

File 473Für Urlauber hat das Rote Meer alle nur erdenklichen Arten von Erholung zu bieten: vom entspannten All-Inclusive-Hotelaufenthalt bis zum adrenalingeladenen Abenteuerurlaub lässt sich hier jede Art von Urlaubsreise realisieren. Die überwältigende Auswahl an Hotels aller Klassen stellt sicher, dass für jedes Budget gesorgt ist – und die große Anzahl an Sonderangeboten und Last Minute Flügen sorgt dafür, dass auch die Anreise kein Problem darstellt. Das Rote Meer ist bei Einheimischen übrigens ein genauso beliebtes Urlaubsziel wie bei Touristen – viele Ägypter besitzen kleine Ferienhäuser in den teils privaten Strandresorts der Küste, die sie entweder zu ganzjährigen Wochenendausflügen oder längeren Aufenthalten in den Sommermonaten nutzen. Für Gesellschaft und gute Unterhaltung ist also immer gesorgt – ganz egal, wohin die Reise geht!

Darüber hinaus gilt das Rote Meer auch als Taucherparadies Ägyptens. Nicht nur in den großen Touristenorten Sharm El Sheikh und Hurghada, sondern auch in den kleineren Resorts und weniger bekannten Badeorten wie beispielsweise Safaga und Marsa Alam lässt es sich hervorragend Sonne tanken, baden, schnorcheln und tauchen. Neben einer höchst abwechslungsreichen und farbenfrohen Unterwasserwelt, zu deren Bewohnern unter anderem Delfine, Schildkröten und Seekühe zählen, lassen sich auch diverse Korallenriffe erkunden. Wer unter Wasser noch nicht allzu versiert ist, der kann auch an einem der zahlreichen Lehrgänge teilnehmen, die in den allgegenwärtigen Tauchbasen angeboten werden - wer sich schon länger einmal in die faszinierenden Tiefen des Meeres wagen wollte, der hat hier beste Gelegenheit dazu. Die Tauchgründe des Roten Meeres zählen nicht umsonst zu den besten weltweit und werden gerne in einem Atemzug mit denen des Great Barrier Reefs genannt.